Feuchtigkeitsmesser Kaufratgeber

Was ein Feuchtigkeitsmesser tut

Feuchtigkeitsmessgeräte finden Sie im Werkzeugband eines jeden professionellen Bauarbeiters, Fußbodenkonfektionärs und aller anderen, die mit Baumaterialien arbeiten. Menschen, die in diesen Berufen arbeiten, werden normalerweise erst dann eine Arbeit aufnehmen, wenn sie die Feuchtigkeit in den Materialien getestet haben, da hohe Werte zu strukturellen Schäden führen können. Überschüssige Feuchtigkeit kann dazu führen, dass sich bestimmte Materialien im Laufe der Zeit ausdehnen, verziehen oder brüchig werden, und dies sind nur einige Beispiele dafür die Probleme, die Feuchtigkeit verursachen kann .

Da ist Feuchtigkeit relativ zur Temperatur Feuchtigkeitsmesser geben einen prozentualen Feuchtigkeitsgehalt an. Feuchtemessgeräte werden normalerweise auf Holz kalibriert, so dass sie oft einen prozentualen Bereich von etwa 5 bis 40 haben, aber diejenigen, die mit anderen Materialien wie Trockenbau arbeiten, benötigen ein Modell mit einem Bereich von 0 bis 100 Prozent. Je nach Modell zeigt das Messgerät entweder den Messwert an Analogskala oder digital. Viele haben LED-Anzeigen, die grün für niedrige oder keine Feuchtigkeit blinken, gelb für mittel und rot für hoch. Diese können unglaublich nützlich für Leute sein, die nicht genau wissen, was ein Prozentsatz darstellt und ob ein Material sicher ist oder nicht.

Einige Modelle ermöglichen dem Benutzer, das Material, mit dem sie arbeiten, auszuwählen und Informationen für dieses spezifische bereitzustellen. Vorgeladene Materialien können Trockenbau, Weichholz, Mauerwerk, Hartholz, Zement und mehr umfassen. Leute, die viel mit Trockenbau arbeiten, sollten einen Feuchtigkeitsmesser bekommen, der das liest Gips , eine der Hauptkomponenten von Trockenbauwänden, die bei Feuchtigkeit vollständig zerfallen können. Da die Temperatur eine Feuchtigkeitsmessung beeinflussen kann, haben viele Modelle eine automatische Temperaturkorrektur, um eine genaue Ablesung zu gewährleisten. Andere bestehen aus Materialien, die nicht empfindlich auf Oberflächenfeuchtigkeit reagieren, so dass jede Kondensation auf der Oberseite des zu prüfenden Materials den Messwert nicht beeinflusst.

Pin versus pinless Feuchtigkeitsmesser

Es gibt zwei Haupttypen von Feuchtigkeitsmessern; Pin und Pinless. Pin Meter enthalten zwei Metallstifte, die im zu prüfenden Material eingeklebt werden müssen. Pinless müssen einfach in Kontakt mit einer Oberfläche kommen, um eine Lesung zu bekommen. Diese beiden Sorten messen Feuchtigkeit auf sehr unterschiedliche Weise.

Pin Feuchtigkeitsmesser arbeiten auf der elektrischer Wiederstand Prinzip und messen Sie den Stromfluss zwischen den Spitzen der Pins. Da Feuchtigkeit diesen Fluss beeinflusst, muss der Benutzer sie normalerweise an mehreren Stellen einsetzen, um eine genaue Ablesung zu erhalten. Pin Meter messen auch nur die Feuchtigkeit in dem genauen Teil des Materials zwischen den Pins.

Pinless Meter senden elektromagnetische Signale aus a Sensorkissen und kann den Feuchtigkeitsgehalt mehrerer Meter eines Materials in einer Messung messen. Diejenigen, die mit Zement oder Beton arbeiten, haben normalerweise keine Möglichkeit, Stifte in ihr Material zu stecken, so dass sie ein stiftloses Messgerät benötigen. Aber auch Holzarbeiter bevorzugen vielleicht ein pinless Modell, da es keine winzigen Löcher in ihrem Produkt lassen wird. Pin-Sorten sind ebenfalls anfällig für Bruch, und Benutzer müssen Ersatzstifte zur Hand halten.

Man könnte sich fragen, ob es einen Vorteil bei der Verwendung eines Pin-Meters gibt, und tatsächlich gibt es; Diese Modelle bieten Variabilität in der Tiefe der Messwerte . Pinless Meter messen automatisch Feuchtigkeit bei 1/4 Zoll unter der Oberfläche und 3/4 Zoll unter der Oberfläche. Da eine Person die Pin-Sorte manuell einführt, kann sie die Feuchtigkeit in verschiedenen Tiefen testen, was zu einer genaueren Ablesung führen kann. Letztendlich hängt es von der Art des Feuchtigkeitsmessers ab, ob der Benutzer eine genaue Ablesung erhält oder nicht richtig kalibriert es.

Die häufigsten Ursachen für Feuchtigkeitsprobleme

Feuchtigkeitsprobleme sind nicht zu unterschätzen, da sie die Struktur eines Hauses schwächen können Isolierung funktioniert nicht richtig und sogar zu führen gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Schimmelpilzen . Feuchtigkeit kann durch verursacht werden Schlechte lüftung , kaputte Wasserleitungen, Dachlecks und andere Probleme.

Selbst wenn man nicht sehen kann, dass Schimmel an ihren Wänden wächst, wenn sie eine hohe Feuchtigkeit auf ihrem Meter haben, besteht eine gute Chance, dass Schimmel bereits begonnen hat sich zu entwickeln. Regen kann auch in ein Haus sickern, wenn die Wetterabstreifen ist alt und abgenutzt.

Kondensation ist ein weiterer Hauptgrund für Feuchtigkeit im Inneren des Hauses. Kondensation tritt auf, wenn warme Luft abkühlt, weshalb es für Menschen, die in heißen Klimazonen leben, wichtig ist, die Temperatur und Feuchtigkeit in ihrem Zuhause zu überwachen. Wenn sie innen zu warm werden können, wenn die heiße Luft im Inneren mit den kühleren Fenstern in Berührung kommt, bleibt das Kondenswasser an den Innenseiten der Fensterscheiben haften und Feuchtigkeit entsteht.

Durch die Installation von Abluftventilatoren im Haus – insbesondere in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit wie Badezimmern – kann verhindert werden, dass heißes Haar in einem Haus eingeschlossen wird, was zu Kondensation führen kann. Diejenigen, die mit Rohrbrüchen zu kämpfen haben, sollten Wasserleckdetektoren verwenden, die sie auf Probleme mit den Rohrleitungen aufmerksam machen, die Feuchtigkeit in den Wänden verursachen können.

Feuchtigkeitsmesser Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
16,40 EUR *

on Amazon

64,95 EUR *

on Amazon

5,90 EUR *

on Amazon

19,99 EUR *

on Amazon

12,49 EUR *

on Amazon

11,30 EUR *

on Amazon

15,99 EUR *

on Amazon

33,29 EUR *

on Amazon

58,60 EUR *

on Amazon

9,90 EUR *

on Amazon

  • Robustes, handliches Feuchtigkeitsmessgerät zur Bestimmung...
  • Feuchtigkeitsmessgerät mit praktischer Hold-Funktion...
  • Messbereich von 5 -50% für Holz, bei Baustoffen 1,5 - 33%
  • Entwicklung, Design, Fertigung: 100 % Trotec
  • Schnelle und zerstörungsfreie Indikation von...
  • Nützliches Vorprüfgerät für CM-Messungen / Automatischer...
  • Einfach in die Erde stecken • Gibt Auskunft über Feuchte,...
  • Sehr einfach zu bedienen: Nur in die Erde stecken
  • Zwei Mess-Sonden plus Photozelle zur Lichtmessung
  • Feuchtigkeitsmessgeräte: Dieser Feuchtigkeitsmeßinstrument...
  • Measuring feuchtigkeits-detector Luftfeuchtigkeit Bereich:...
  • Es hat eine große messauflösung für Holz (Auflösung...
  • Anzeige von Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur für ein...
  • Komfortzonen-Indikator: DRY/COMFORT/WET
  • Messbereich Temperatur: -50°C ~ +70°C; Messbereich...
  • Zur Überwachung des Raumklimas
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Höchst- und Tiefstwerte
  • 【Feuchtigkeitsgehalts messen】Dieses...
  • 【Genaue Messung von Holz】Kombiniert die...
  • 【Gute Leistung】Stabile und schnelle...
  • Schnelle und effektive Messung von...
  • NEUE, VERBESSERTE Version: Robuster designt und frustfrei...
  • Nie wieder Pflanzen und Blumen im Garten und auf dem Balkon...
  • Einfach zu benutzen: Stecken Sie die Sonde kurz in die Erde...
  • 1x Pflanzwerk Premium Boden-Feuchtigkeitsmesser - Garantiert...
  • Keine Batterien - Umweltfreundlich - Kinderleichte...
  • Einfach den original Pflanzwerk Boden-Feuchtigkeitsmesser...

Feuchtigkeitsmesser im Video

Die besten Feuchtigkeitsmesser Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.